OLD MEN YOUNG BLOOD Expand

OLD MEN YOUNG BLOOD

bad drugs
DANCING IN THE DARK
CD
X
20.01.2014

00491


New

RR: BAD DRUGS, die Punkrockband um SENORE MATZE ROSSI, präsentiert das heißersehnte Debütalbum auf dem künstlereigenen Label DANCING IN THE DARK. Schon lange nicht mehr hat eine 7”-EP einer noch völlig unbekannten Band so viele begeisterte Kritiken in den Szenemedien ausgelöst wie „I Like“ von BAD DRUGS. Von OX und Plastic Bomb über Underdog, Moloko Plus und Punkrock. bis hin zu zahlreichen Onlinern waren sich alle mit Lob in den höchsten Tönen einig. Erfreulicherweise pariert das Regensburger Trio um Sänger und GitaRR:ist SENORE MATZE ROSSI (ex-TAGTRAUM) die hohen Erwartungen mit dem Debütalbum „Old Men Young Blood“ ohne Probleme. Ungestüm, rasant und leidenschaftlich prescht die Band durch 15 hochmelodische englischsprachige Punkrocksongs, die die britischen 70er und amerikanischen 80er-Highlights des Genres zum Fixpunkt haben. Bands wie JAWBREAKER, DESCENDENTS, NOFX, BAD RELIGION, WEEZER, HÜSKER DÜ oder WIPERS sind als Ein üsse spürbar. Im kompakt powerpoppigen Triosound machen BAD DRUGS mit Songs wie „Close To Death“, „Like Giants“, „Superheropower“ oder „Homophobic Asshole“ alles richtig und bringen wie nebenbei das beste Punkrockalbum dieser Spielart heraus, das seit langem in Deutschland aufgenommen wurde. Ehrensache, dass dabei strikt D.I.Y. vorgegangen wurde. LP-Erstpressung (500) in grünem Clear Vinyl inkl. Downloadcode. Punkrock-Tipp.

After saving your customized product, remember to add it to your cart.

loader

* required fields