GOODBYE UTOPIA Expand

GOODBYE UTOPIA

ghost rockets
DANCING IN THE DARK
CD
X
04.04.2014

00494


New

Our website is currently only open for wholesale clients. In order to view prices and place orders, you must be a registered and approved client.
Click here to sign up.

RR: Zweites Album des aus Schweinfurt stammenden Alternative-Rock-Quintetts auf DANCING IN THE DARK. Seit 2005 zusammen, sind die Gründungsmitglieder der Band schon seit Ende der 90er in der Subkultur und Musikszene ihrer Heimat aktiv. Aus einem Punkrock-Ethos heraus haben THE GHOST ROCKETS sich den Einflüssen der großen Rockacts der 90er genähert, womit auch die 70er schon halb im Boot waren. Die musikalische Sozialisation mit Bands wie FAITH NO MORE, SOUNDGARDEN oder PEARL JAM ist bis heute hörbar präsent, doch vor allem beweist die Band mit „Goodbye Utopia“, wie unprätentiös und kraftvoll sie nahezu alle energiereichen und melodischen Rockstile in phantasievolle, und detailreiche Eigenkompositionen einfließen lassen kann, ohne an Eingängigkeit sparen zu müssen. Mit Songs wie „Hopeless Youth Anthem“, „Egos And Teamwork“, „The Flood“ oder „Apollonia“ zeigen sich THE GHOST ROCKETS als tadellose Vertreter eines modernen Rockverständnisses, denen man die reiche Erfahrung aus über 200 Liveshows und Supports bei Größen wie BAD RELIGION, THE GASLIGHT ANTHEM, MONDO GENERATOR oder TITO & TARANTULA deutlich anmerkt. Laut, frontal, intelligent und doch emotional aus dem Bauch heraus, präsentieren sie auf „Goodbye Utopia“ 12 Songs voller Gitarrenriffs, die ein Hochgenuss für alle Freunde des unverstellten Rock, insbesondere der 90er und danach sein dürften. CD im Digipack, über 51 Minuten Gesamtspielzeit.

After saving your customized product, remember to add it to your cart.

loader

* required fields